Feeds
Artikel
Kommentare

Immer häufiger werden Prepaid-Anbieter als günstige Alternative zum Laufzeitvertrag angesehen. Mit Kostenobergrenzen und niedrigen Minuten- und SMS-Preisen sind die Angebote der jüngsten Zeit tatsächlich vielversprechender als so mancher Vertrag. Ein Fall aus Berlin zeigt aber, dass es durchaus auch anders geht. Innerhalb weniger Tage vertelefonierte ein Prepaid-Kunde unwissentlich über 14.000 Euro. Der Anbieter hatte zuvor [...]

Vodafone hat einen neuen Prepaid-Tarif für Jugendliche und junge Erwachsene gestartet. Das unter dem Namen “Callya Smartphone Fun” firmierende Angebot richtet sich vor allem an Smartphone-Fans und SMS-Süchtige. Einen besonderen Bonus erhalten Kunden bis 18 Jahre: Sie können den Tarif vergünstigt buchen.

Der im Jahr 2005 durch die Drillisch AG gegründete Mobilfunk-Discounter Simply aus dem Post- und Prepaid-Bereich, bewirbt derzeit eine Bonusaktion auf der unternehmenseigenen Homepage. Demnach sollen noch bis zum 07.06.2011 alle Neukunden, die bisher einen bestehenden Vertrag bei einem anderen Mobilfunkanbieter hatten, durch eine Rufnummernmitnahme einen Bonus von 50 Euro erhalten.

Der bisherige Prepaid-Discounter VIVA Mobile wird aufgelöst und bekommt einen neuen Namen. Ab dem 1. März wandelt sich der Anbieter zu myMTVmobile Prepaid, wobei alle Kunden übernommen werden. Nur das alte Label von VIVA wird es dann nicht mehr geben. Gleichzeitig bekommt man jedoch auch die Chance auf zwei neue Optionen.

Die aktuelle Begeisterung für die neuen Smartphones rund um das iPhone 4 macht sich auch auf dem Markt der Handys bemerkbar. Immer mehr Kunden wollen lieber ein Smartphone statt eines klassischen Handys. Das führt unweigerlich zu einer reduzierten Nachfrage. Und genau von der können Interessenten jetzt profitieren. Als gebe es kein Morgen mehr, werden hochwertige [...]

Wer sein Handy mit einer Prepaid-Karte nicht oder nur selten nutzt, muss damit rechnen, dass es einfach abgeschaltet wird. Allein die Telekom hat bisher 2,5 Millionen Karten abgeschaltet, bei Vodafone sind es 1,5 Millionen Karten. Der Grund ist aus der Sicht der Unternehmen nachvollziehbar. Für jede „Prepaid-Leiche“ entstehen den Unternehmen trotzdem Kosten für die Verwaltung.

Immer mehr Anbieter haben ihr Augenmerk auf die Zielgruppe der ausländischen Mitbürger gerichtet. Und so gibt es in letzter Zeit vermehrt Tarife, die speziell für Auslandstelefonate besonders günstige Konditionen anbieten. Vornehmlich sind es die türkischen Nutzer, die in den Genuss dieser Vergünstigungen kommen. Jetzt hat auch ein Prepaid-Anbieter ein solches Angebot auf dem Markt gebracht [...]

Man muss in jedem Fall eine gute Absicht unterstellen. Die Bundesregierung wollte durch die Schaffung eines neuen Gesetzes kundenfreundlich sein, als sie beschloss, dass Anrufe in Service-Hotline künftig nicht mehr kostenpflichtig sein dürfen. Und viele Kunden wird das auch garantiert freuen. Besitzer von Prepaid-Telefonen haben ein ernsthaftes Problem.

Eine Prepaid-Karte bei Tchibo kostet im Normalfall 9,99 Euro. Aber nicht zwischen dem 21. September und dem 11. Oktober. Denn in diesem Zeitraum gibt es für den Kaffeeröster einen Geburtstag zu feiern. Und die Geschenke gehen diesmal an die Kunden. Jeder Neukunde erhält im genannten Zeitraum die Prepaid-Karte von Tchibo kostenlos.

Man kann sicherlich geteilter Meinung darüber sein, ob es nun spontan ist oder von vornherein so geplant war. Doch im Grunde ist es egal. maXXim prepaid hatte ursprünglich angekündigt, mit der Sommer-Aktion am 24. August Schluss zu machen. Jetzt hat sich der Prepaid-Anbieter entschieden, sie noch bis zum 31. August zu verlängern. Ob geplant oder [...]

Nächste »